28.03.02 14:34 Uhr
 129
 

Peking: 300 Tonnen Rattengift werden in Parks ausgelegt

Um der Rattenplage in Peking Herr zu werden, entschieden nun die Behörden 300 Tonnen Rattengift auszulegen. Das Gift wird in städtischen Parks hinterlegt.


Das Gift sieht aus wie blaue Schokolade und ist durch eine gelbe Flagge gekenntzeichnet. Eltern werden gebeten besondes auf ihre Kinder Acht zu geben, damit die Köder nicht berührt werden.

2008 werden die Olympischen Spiele in Peking ausgetragen. Dies ist der erste Schritt einer Saubermach-Kampagne für das Großereignis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 300, Peking, Tonne, Ratte, Rattengift
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?