28.03.02 14:14 Uhr
 23
 

CargoLifter emittiert nachrangige Wandelanleihe

Die CargoLifter AG hat die Begebung einer nachrangigen Wandelanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 49,8 Mio. Euro beschlossen und die Emissionsbedingungen festgelegt.

Die nachrangige Wandelanleihe soll ausschließlich den Aktionären der Gesellschaft vom 3. April bis zum 3. Mai 2002 (einschliesslich) angeboten werden. Die nachrangige Wandelanleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Die auf den Inhaber lautenden 8,3 Mio. Schuldverschreibungen werden zu je 6,0 Euro nominal ausgegeben und den Aktionären im Verhältnis 4:1 angeboten. Der Kupon der nachrangigen Anleihe beträgt 6,0 Prozent; die Zinsen werden jährlich nachträglich am 2. April an die Anleihegläubiger ausgezahlt. Die Wandlung in Aktien der CargoLifter AG kann nach einer Wartefrist von 12 Monaten jederzeit während der Laufzeit vorgenommen werden. Der Wandlungspreis beträgt vorbehaltlich einer Anpassung 6,0 Euro pro Aktie. Die nachrangige Anleihe kann während der Laufzeit von der Gesellschaft nicht gekündigt werden. CargoLifter begibt die nachrangige Wandelanleihe vor dem Hintergrund einer notwendigen Zwischenfinanzierung bis zum Sommer 2002.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wandel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?