28.03.02 13:38 Uhr
 78
 

Massenmörder gefasst: Prostituierte wegen ihrer Unmoral liquidiert

Vermutlich etwa zwanzig Prostituierte hat ein 32-jähriger Mann im Süden Russlands umgebracht. Wie die Polizei heute mitteilte, hat der Täter zunächst die Tötung von zwölf Frauen zugegeben.

Seine Mordtaten begründete er im 'unmoralischen Verhalten' der käuflichen Liebesdienerinnen. Im Gebiet Krasnodar, wo er sein Unwesen trieb, ging schon lange Zeit die Angst um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Masse, Prostituierte
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?