28.03.02 12:43 Uhr
 59
 

Unfall in den Alpen - Junge stürzt aus dem Sessellift in die Tiefe

Schon wieder wurde ein 10-jähriger Junge in den Tiroler Alpen Opfer eines Sesselliftunfalls. Der junge Snowboarder hatte schon beim Einsteigen in den Sessellift des Skigebietes Hochzeiger Probleme.

Erst konnte er sich noch aus bei einem Freund festhalten, dann jedoch stürzte er aus sieben Metern in die Tiefe. Per Hubschrauber wurde der Junge schwer verletzt in das Kankenhaus Zams geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, Tiefe, Alpen, Sessel
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?