28.03.02 12:27 Uhr
 16
 

Altenburger Spielkartenfabrik von Ravensburger verkauft

Rückwirkend zum 1. Januar 2002 hat der Spielkartenhersteller 'Carta Mundi' die Altenburger Spielkartenfabrik gekauft.

Die 121 Arbeitsplätze des gewinneinfahrenden Unternehmens sind laut Geschäftsführung von dem Kauf nicht betroffen.

Ravensburger begründet den Verkauf damit, dass sich die Firma zukünftig verstärkt dem Puzzle-, Spiele- und Büchermarkt widmen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Ravensburg
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?