28.03.02 10:41 Uhr
 142
 

CDU gegen Patentierung von "Wir sind das Volk"

Wie SSN bereits berichtete, will die Stadt Leipzig den Wendeslogan 'Wir sind das Volk' patentieren lassen, nachdem Befürchtungen laut geworden sind, dass dieser Satz während der anstehenden Nazi-Demo gerufen werden könnte.

Beim Deutschen Patent- und Markenamt ist von Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee (SPD), Nikolai-Pfarrer Christian Führer und Bürgerrechtler Uwe Schwabe der Antrag auf Patentierung bereits eingegangen.
Trotzdem ist die CDU eindeutig dagegen.

CDU-Chef Kurt-Ulrich Meyer meint, dass der umstrittene Satz 'das Motto aller Bürger, die 1989 in Leipzig und anderswo gegen die Obrigkeit demonstriert haben' ist und deshalb nicht nur einer exklusiven Obrigkeit gehören dürfte.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Patent, Volk
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?