28.03.02 10:31 Uhr
 12
 

Andersen plant Entlassungen

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Andersen, die durch die Pleite des US-Energiehändlers Enron in Schwierigkeiten gekommen ist, wird in den nächsten Monaten eine nicht genannte Anzahl von Arbeitsplätzen abbauen.

Zuvor hatte die The Financial Times berichtet, Andersen plane die Entlassung von bis zu 6.000 Jobs in den USA. Bislang sei aber keine endgültige Entscheidung getroffen, so Andersen. Seit Jahresanfang hat Andersen 65 Klienten, darunter namhafte Unternehmen wie Delta Air Lines und Merck & Co., verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?