28.03.02 10:49 Uhr
 428
 

Bleibt der nächste Kanzler schon für fünf Jahre?

Selten sind sich mal alle Fraktionen im Bundestag über ein Thema einig, aber in der Frage der Verlängerung der Legislaturperiode von derzeit vier auf fünf Jahre ziehen alle Parteien an einem Strang.

Anders ist das bei der Frage nach der Einführung von Volksentscheiden. Da eigentlich beide Grundgesetzänderungen zugleich eingeführt werden sollten, sollte die Legislaturperiode erst 2006 verlängert werden.

Da man sich aber auf absehbare Zeit im Thema Volksentscheide nicht wird einigen können, soll die Regierungszeit unabhängig davon verlängert werden, und zwar noch bis zur Wahl im September.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kanzler
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?