28.03.02 09:45 Uhr
 227
 

Mysteriöses "Schwarzes Wasser" vor der Küste Floridas

Vor der Küste Floridas ist ein über 700 Quadratmeilen großer schwarzer 'Fleck' im Meer aufgetaucht. Dabei handelt es sich vermutlich um einen Algenteppich.

Zwar scheint dieses Phänomen die Fischwelt nicht generell zu bedrohen, so wie es für andere Algenarten typisch ist, allerdings ist nach Aussage der ansässigen Angler der lokale Fischbestand dennoch verschwunden.

Das Wasser wurde als 'eklig' , als 'dunkle braun-schwarz-grüne Wassermasse' bezeichnet.


WebReporter: M.o.t.h.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Schwarz, Florida, Küste, Mysterium
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?