28.03.02 09:45 Uhr
 227
 

Mysteriöses "Schwarzes Wasser" vor der Küste Floridas

Vor der Küste Floridas ist ein über 700 Quadratmeilen großer schwarzer 'Fleck' im Meer aufgetaucht. Dabei handelt es sich vermutlich um einen Algenteppich.

Zwar scheint dieses Phänomen die Fischwelt nicht generell zu bedrohen, so wie es für andere Algenarten typisch ist, allerdings ist nach Aussage der ansässigen Angler der lokale Fischbestand dennoch verschwunden.

Das Wasser wurde als 'eklig' , als 'dunkle braun-schwarz-grüne Wassermasse' bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.o.t.h.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Schwarz, Florida, Küste, Mysterium
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?