27.03.02 22:56 Uhr
 23
 

Alemania Aachen: Insolvenz vorerst abgewendet

Ein drohendes Insolvenzverfahren konnte vom Fußball-Zweitligisten Alemania Aachen zunächst einmal abgewendet werden. Bis zum 2. April werden nun, laut neuem Präsident Theo Lieven, 1 Million Euro aufgetrieben, davon sind 270.000 Euro Spenden.

Aachen hat momentan 3 Millionen € Schulden, hat aber auch in der Lizentvergabe für die nächste Saison keine Probleme mehr. Allerdings ist laut Lieven erst 'ein Loch im Rumpf' gestopft.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Insolvenz, Aachen, Alemannia Aachen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?