27.03.02 22:14 Uhr
 18
 

Edinburgh-Festival 2002 - Premieren von Fosse & Maxwell als Highlights

Das diesjährige Edinburgh-Festival kann mit zwei ganz besonderen Highlights aufwarten: Premieren neuer Bühnenstücke von Douglas Maxwell und Jon Fosse.

Maxwell bringt sein Werk 'Variety' zur Uraufführung, der norwegische Autor Jon Fosse feiert mit seinem Bühnenstück 'The Girl On The Sofa' England-Premiere.

Auch das Wiener Burgtheater wird in Edinburgh vertreten sein - mit einer neuen Inszenierung von 'Maria Stuart'.
Insgesamt werden in Edinburgh mehr als 1400 Veranstaltungen über die Bühne gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Festival, Highlight
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns
Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?