27.03.02 22:11 Uhr
 1.682
 

Defibrillator für die Öffentlichkeit zugelassen

In den USA hat der Hersteller eines vollautomatisierten externen Defibrillators jetzt die Zulassung dafür von der zuständigen Gesundheitsbehörde erhalten. Der Defibrillator darf von Rettungskräften und von Privatpersonen eingesetzt werden.

Das Gerät wird mit Batterien betrieben und ist laut Hersteller sehr einfach anzuwenden. Auf dem Gerät sind Abbildungen, die jeden Schritt zur Verwendung einzeln erklären. Zusätzlich gibt es noch eine Audio-Unterstützung der Anleitung.

Der Hersteller nimmt in den USA ab jetzt Bestellungen entgegen und wird voraussichtlich noch vor Ende Juni mit der Auslieferung beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Öffentlichkeit
Quelle: story.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?