27.03.02 21:24 Uhr
 36
 

Selbstmordattentäter zündet Bombe in Empfangshalle eines Hotels

Und wieder ein Attentat in Israel. Diesmal explodierte die Bombe eines Selbstmordattentäters in einem Hotel in der Stadt Netanja.

Bei dem Attentat wurden 15 Menschen getötet, darunter auch einige Kinder. Weiterhin kam es zu etwa 80 Verletzten, von denen sich 16 in einem kritischen Zustand befinden.

Der Attentäter ist Berichten zufolge ein Palästinenser. Über die Hintergründe ist nichts Konkretes bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CULT
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Hotel, Selbstmord, Empfang
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung