27.03.02 20:55 Uhr
 11
 

Karen Akers mit 2002 Board of Directors Award ausgezeichnet

Die bekannte Sängerin Karen Akers wird mit dem '2002 Board of Directors Award' der 'Manhattan Association of Cabarets and Clubs' ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 1. April im New Yorker Rathaus statt.

Akers erlangte nicht zuletzt durch ihre Auftritte in den Broadway-Musicals 'Nine' und 'Grand Hotel' die Aufmerksamkeit von Kritikern und Musicalfans.

Dieser Tage ist Karen Akers mit ihrem Cabaret-Programm unterwegs. Die nächste Station ihrer Cabaret-Tour ist das New Yorker Emelin Theatre, wo sie am 5. und 6. April zu sehen ist.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Award, Board
Quelle: www.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?