27.03.02 20:55 Uhr
 11
 

Karen Akers mit 2002 Board of Directors Award ausgezeichnet

Die bekannte Sängerin Karen Akers wird mit dem '2002 Board of Directors Award' der 'Manhattan Association of Cabarets and Clubs' ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 1. April im New Yorker Rathaus statt.

Akers erlangte nicht zuletzt durch ihre Auftritte in den Broadway-Musicals 'Nine' und 'Grand Hotel' die Aufmerksamkeit von Kritikern und Musicalfans.

Dieser Tage ist Karen Akers mit ihrem Cabaret-Programm unterwegs. Die nächste Station ihrer Cabaret-Tour ist das New Yorker Emelin Theatre, wo sie am 5. und 6. April zu sehen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Award, Board
Quelle: www.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?