27.03.02 20:43 Uhr
 7
 

Stasiuk und Delius erhalten Kulturpreis

Die beiden Schriftsteller Andrzej Stasiuk und Friedrich Christian Delius erhalten den diesjährigen Samuel-Bogumil-Linde-Preis der von den Städten Göttingen und Thorn gestiftet wird.

Der Preis wurde nach dem Sprachforscher Samuel Bogumil Linde benannt, der von 1771 bis 1847 gelebt hat.

Jeder der beiden Schriftsteller erhält den Preis und ein Preisgeld von 4000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Stasi, Kulturpreis
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis
Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?