27.03.02 20:20 Uhr
 3
 

Fußball: Rumänien gewinnt Freundschaftsspiel gegen die Ukraine

Ein einem Freundschaftsspiel hat die Nationalmannschaft Rumäniens das Team aus der Ukraine mit 4:1 geschlagen. Schon zur Halbzeit führten die Rumänen mit 4:0.

Zwei der Tore Rumäniens wurden durch Bundesligaspieler erzielt: Das 1:0 in der 12. Minute schoss Dorinel Munteanu vom VfL Wolfsburg, den letzten rumänischen Treffer erzielte Viorel Ganea vom VfB Stuttgart.

Die übrigen Tore erzielten der zweifache Torschütze Daniel Pancu für Rumänien und Sergej Schischenko für die Gäste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Freund, Ukraine, Rumänien, Freundschaft, Freundschaftsspiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf
Taekwondo: 16-Jähriger zertrümmert mit Kopf 111 Betonplatten
Fußball: Serie von Niederlagen geht für die Niederlande weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?