27.03.02 20:33 Uhr
 2.309
 

Für 30.000 Euro Schnaps gesoffen da sie keinen Oscar gewannen

Russel Crowe und einige andere Stars gingen bei der Oscar Verleihung leer aus und vertrugen das wohl nicht so gut. Frustriert lud Russel Crowe einige Stars nach der Verleihung in seine Hotel Suite ein.

Dort gab er mächtig einen zum Trinken aus. Als sie Morgens gegen 7 Uhr das letzte Schlückchen zu sich nahmen, hatten sie für umgerechnet 30.000 Euro Schnaps zu sich genommen.
Danach ging es dann zu einem reichhaltigem Frühstück samt Sekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Oscar, Schnaps
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?