27.03.02 18:56 Uhr
 56
 

Risiko Ostereierkauf - Verbraucherzentrale warnt

Beim Kauf von gefärbten Ostereiern sollte der Verkäufer achtsam sein. Wie die Verbraucherzentrale Hessen mitteilt seien bei losen verkauften Eiern oftmals keine Mindesthaltbarkeitsdaten aufgedruckt.

Selbst eine Nachfrage in den Verkaufsstellen brachte zu 95 Prozent kein Ergebnis wie lange die Eier noch haltbar sind. Bei verpackten Eiern sei dies nicht der Fall gewesen.

Die Ostereier können durch die beim Färben verwendeten Farbstoffe in Einzelfällen sogar Allergien auslösen. Für Menschen, die besonders allergiegefährdet sind, werden zum Färben Naturfarben empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Agent X
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko, Verbraucher, Verbrauch, Verbraucherzentrale
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?