27.03.02 18:43 Uhr
 12
 

LetsBuyit.com unternimmt weitere Schritte um Delisting zu vermeiden

Wie die LetsBuyIt.com N.V. mitteilte, wird das Unternehmen gegen den Ausschluss der Aktie vom Handel am Neuen Markt zum 27.04.2002 Einspruch erheben.

Das Unternehmen wird daher das Primary Markets Arbitration Panel der Deutschen Börse anrufen. Dadurch wird das von der Deutschen Börse AG angekündigte Delisting bis zur endgültigen Entscheidung für einige Monate ausgesetzt. Ferner ist das einstweilige Rechtsschutzverfahren nach Angaben des Unternehmens vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main anhängig. Die mündliche Verhandlung findet am 9.04.2002 statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schritt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?