27.03.02 18:26 Uhr
 2
 

American Greetings macht weniger Gewinn

American Greetings, der größte börsennotierte amerikanische Hersteller von Grußkarten, meldete heute die Zahlen für das vergangene Quartal. Demnach musste im vierten Quartal 2001 ein Umsatzrückgang von 8 Mio. Dollar auf 656 Mio. Dollar verzeichnet werden.

Gleichzeitig ging der Gewinn von 48 Mio. Dollar um 13 Prozent auf 41,9 Mio. Dollar zurück.

Dennoch wurden die Erwartungen der Analysten damit deutlich übertroffen. Aktuell kann die Aktie 27,49 Prozent auf 18,46 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?