27.03.02 18:26 Uhr
 2
 

American Greetings macht weniger Gewinn

American Greetings, der größte börsennotierte amerikanische Hersteller von Grußkarten, meldete heute die Zahlen für das vergangene Quartal. Demnach musste im vierten Quartal 2001 ein Umsatzrückgang von 8 Mio. Dollar auf 656 Mio. Dollar verzeichnet werden.

Gleichzeitig ging der Gewinn von 48 Mio. Dollar um 13 Prozent auf 41,9 Mio. Dollar zurück.

Dennoch wurden die Erwartungen der Analysten damit deutlich übertroffen. Aktuell kann die Aktie 27,49 Prozent auf 18,46 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen