27.03.02 17:27 Uhr
 32
 

Pele's WM - Trikot erzielt Rekordsumme bei Versteigerung

1970 wurde Pele mit der brasilianischen Nationalmannschaft in Mexiko Fußball - Weltmeister. Im damaligen Endspiel schlugen die Brasilianer die Auswahl Italiens mit 4:1 Toren. Pele selbst stieg damals in den Fußballolymp auf.

Nun wurde, 32 Jahre später, sein von ihm bei dieser WM getragenes Trikot in England versteigert.Für sage und schreibe 260.000 Euro wechselte das Leibchen seinen Besitzer. Das ist absoluter Rekord.

Das bisher am besten versteigerte Trikot trug Geoff Hurst, der 1966 mit der englischen Nationalmannschaft gegen Deutschland Fußball - Weltmeister wurde. Sein Trikot erzielte 150.000 Euro.


WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: WM, Rekord, Versteigerung, Trikot
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?