27.03.02 17:11 Uhr
 42
 

Vorsicht vor unterschiedlichen Temporegeln in Europa

Wer zu Ostern verreisen will, der sollte sich unbedingt über die Temporegeln in den anderen europäischen Ländern informieren.

Unter anderem:


In Norwegen darf auf Autobahnen übrigens nicht schneller als 90 km/h gefahren werden. Das Tempolimit innerhalb von Ortschaften ist fast überall gleich ( 50 km/h ), aber in der Slowakei darf sogar 60 gefahren werden.

Größte Vorsicht ist aber auf Landstraßen geboten. In Deutschland und Österreich liegt die Grenze bei 100 km/h, in den Niederlanden, Kroatien und der Schweiz liegt das Limit schon bei 80 Stundenkilometern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Vorsicht, Tempo, Unterschied
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?