27.03.02 15:49 Uhr
 416
 

RTL nächstes Jahr ohne Champions League

Der TV-Sender RTL plant, nächstes Jahr keine Champions League-Spiele mehr zu zeigen. Gerhard Zeiler, der Geschäftsführer des Kölner Senders, findet, dass die aktuellen 33 Spieltage ein Überangebot darstellen. Die UCL zerstöre sich so selbst.

Als Bedingung für ein eventuell doch weiteres Engagement seitens RTL verlangt Zeiler dahingehend einschneidende Veränderungen.

Zudem gab Zeiler bekannt, dass man nachmittags ein neues Fernsehformat einführen wolle. Außerdem soll weiterhin auf Günther Jauch und 'Wer wird Millionär?' gesetzt werden. Die Rechte habe RTL bis 2006.


WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, RTL, Champions League, Champion
Quelle: www.digitv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?