27.03.02 15:46 Uhr
 153
 

Frau gebärt eineiige Vierlinge - Ein sehr seltenes Ereignis

In Sacramento, Kalifornien, hat eine Frau am Montag eineiige Vierlinge zur Welt gebracht. Dies kommt bei 11 Millionen Geburten einmal vor. Die vier Mädchen wurden nach 30-wöchiger Schwangerschaft geboren. Das schwerste Baby wiegt 1,134 kg.

Außergewöhnlich ist auch, dass die Vierlinge ohne die Hilfe von fruchtbarkeitsfördernden Medikamenten empfangen wurden. Spezialisten überwachten die Vierlinge in den ersten 48 Stunden nach der Geburt, um möglichen Komplikationen entgegenzuwirken.

Jennifer Cassidy, Betreiberin einer Website über Mehrlingsgeburten ist sich lediglich über 26 eineiige Vierlings-Geburten seit 1930 bewusst.
Pro Jahr werden laut National Center for Health Statistics etwa 500 mal Vierlinge zur Welt gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mikroskopium
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Ereignis, Vierling
Quelle: www.lasvegassun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?