27.03.02 14:32 Uhr
 61
 

Anrufe vom Festnetz aufs Handy sollen billiger werden

Handy-Provider müssen womöglich bald die Gebühren für Anrufe aus dem Festnetz aufs Handy senken. Die Financial Times hat über eine Prüfung der EU-Kommission in diese Richtung berichtet.

Die hohen Gebühren kommen demnach nur durch die Gier der Mobilfunkprovider zustande, welche viel Geld von den Festnetzbetreibern verlangen, was einen großen Teil des Gesamtumsatzes ausmache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: I=1=I
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Anruf, Festnetz
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?