27.03.02 12:21 Uhr
 43
 

Bechtle gründet Netzwerk-Tochter

Der Systemhaus-Konzern Bechtle meldete am Mittwoch, dass er eineNetzwerk-Tochter im Großraum Frankfurt gegründet. Ein Team von 30 Mitarbeitern eines insolventen Wettbewerbers ist geschlossen zu Bechtle gewechselt.

Bechtle rechnet durch die neue Tochter im ersten Jahr mit einem direkten Umsatzzuwachs von 50 Mio. Euro. Indirekt hofft man auf wesentlich bessere Chancen bei der Vergabe von Großaufträgen.

Nach der Insolvenz der m+s AG musste sich das Team von Spezialistenbeim Arbeitsamt Aschaffenburg arbeitslos melden, welches dieehemaligen m+s-Mitarbeiter binnen einer Stunde an Bechtle vermittelt hatte. Für diese Experten hat Bechtle eigens eine Tochter-GmbH in Großostheim gegründet. Das Unternehmen nimmt in diesen Tagen seineoperative Tätigkeit auf.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?