27.03.02 11:48 Uhr
 12
 

Panizzi-Brüder gewinnen Rallye Catalunya

Die Panizzi-Brüder gewannen die 38. Rallye Catalunya souverän vor Weltmeister Burns (37,3 sek. Rückstand).
Dritte wurden die Franzosen Philippe Bugalski/Jean-Paul Chiaroni.

Bester Deutscher war das Team Armin Kremer/Dieter Schneppenheim, das 15. wurde.

Colin McRae wurde trotz eines gebrochenen Fingers Sechster.
Carlos Sainz sowie Tommi Mäkkinen kamen nicht ins Ziel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trottelmonk
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bruder, Rallye
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?