27.03.02 11:30 Uhr
 196
 

Handys sollen gekennzeichnet werden

Die Grünen in Wien fordern, dass Handys ob ihrer Strahlenintensität gekennzeichnet werden sollen, da Untersuchungen bereits eine Menge von Wirkungen auf den menschlichen Organismus aufzeigten.

Darüberhinaus zeigte Umweltsprecher Rüdiger Maresch der Öffentlichkeit einen Eltern-Ratgeber. Kinder seien durch Strahlungen von Handys besonders gefährdet.
Außerdem fordert man mehr und weiterführende Forschungen.

Dabei gehe es laut Mareschs Ratgeber nur um eine sinnvolle Kaufentscheidung, nicht aber um die Bevormundung der Konsumenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?