27.03.02 11:02 Uhr
 31
 

Napsters Neustart frühestens im Herbst

Die vor einiger Zeit geschlossene Musiktauschbörse wird nach Berichten der FTD frühestens im Herbst diesen Jahres wieder an den Start gehen.

Napster-Chef Konrad Hilbers sagte der Zeitung, dass er nicht ausreichend Lizenzen für eine große Musikauswahl habe, man würde die Konsumenten nur enttäuschen.

Die Musiktauschbörse wurde letztes Jahr im Sommer nach Klagen der Musikindustrie geschlossen.
Die Wiederaufnahme war eigentlich noch im gleichen Jahr mit dem Konzern Bertelsmann geplant, doch der Neustart wurde immer weiter aufgeschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wasserballer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Herbst, Neustart
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?