27.03.02 10:18 Uhr
 1
 

IBS verzeichnet Rekordjahr

Die IBS AG, ein Anbieter von Produktions- und Qualitätsmanagement-Systemen, konnte das Jahr 2001 mit deutlichen Umsatz- und Ertragssteigerungen abschließen.

Der Umsatz kletterte demnach um 73 Prozent auf 33,5 Mio. Euro, das EBIT um 134 Prozent auf 3,4 Mio. Euro. Die EBIT-Marge verbesserte sich auf 10,2 Prozent nach 7,5 Prozent im Vorjahr. Der Jahresüberschuss stieg um 37 Prozent auf 1,2 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie belief sich auf 0,20 Euro.

Das Unternehmen, das seinen Auftragseingang gegenüber dem Vorjahr um 82 Prozent auf 35,8 Mio. Euro erhöhen konnte, rechnet in 2002 mit einem fortgesetzten Wachstum bei gesteigerter Profitabilität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?