27.03.02 10:11 Uhr
 68
 

Trennungsschmerz - US-Ex-Polizist erschiesst 4 Kinder

Der 49-Jährige John Hogan, Polizist im Ruhestand, betritt laut Polizeibericht am Morgen des Dienstags das Haus seiner Ex-Frau in Kalifornien, erschiesst zunächt seine eigene Tochter, anschließend seine drei Stiefkinder und dann sich selbst.

Seine Tochter war 5 Jahre alt, die drei Stiefkinder waren im Alter von 14, 15 und 17 Jahren.
Hogan nutze aus, daß seine Ex-Frau zu diesem Zeitpunkt joggen war.
Als diese zu Hause eintraf, sah sie zunächst die Leichen ihrer 3 ältesten Kinder.

Im Schlafzimmer fand sie ihren Ex-Mann auf dem Ehebett, der die 5-jährige Tochter im Arm hielt, beide bereits tot.
Bislang ist das Motiv noch nicht geklärt, jedoch laut eines Freundes litt Hogan unter Trennungsschmerz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Ex, Polizist, Trennung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?