27.03.02 10:07 Uhr
 149
 

Universal mit eigenem Kopierschutz - Demnächst eigenes Internetportal

Das Label Universal will jetzt mit der Konkurrenz gleich ziehen und führt nun einen eigenen Kopierschutz für seine CDs ein. Dieser Kopierschutz ist aber nicht ganz ohne Probleme.

So könnte die CD zum Beispiel an Qualität verlieren. Das Abspielen am Computer soll zwar weiterhin möglich sein, das Überspielen auf einen MP3 Player allerdings nicht. Ob dieser Kopierschutz überhaupt legal ist, ist umstritten.

Demnächst plant Universal auch noch ein eigenes Portal im Internet, bei dem man dann kostenpflichtig Lieder downloaden kann, ähnlich wie zum Beispiel Pressplay oder Musicnet. Der Starttermin ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Kopie, Kopierschutz, Universal
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?