27.03.02 08:56 Uhr
 262
 

Cottbus wird von zwei früheren Spieler verklagt

Die Ex-Cottbuser Vata und Labak, verklagen Cottbus, weil sie noch nicht ihre vollständige Abfindung bekommen haben. Am Donnerstag sehen sich die Verantwortlichen und die zwei Spieler vor Gericht.

Beide Spieler spielen jetzt bei LR Ahlen und wurden im Dezember letzten Jahres aus dem Kader von Cottbus gestrichen.

Doch der Manager von Cottbus meinte, das sie nur gezahlt hätten, wenn die Spieler in der letzten Saison bei keinem anderen Verein mehr unterschrieben hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, Spieler, Cottbus
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?