27.03.02 07:30 Uhr
 94
 

Amokmassaker bei Paris: Mindestens acht Tote

Nanterre ist ein Vorort von Paris. Dort kam es in der Nacht zu einem Amoklauf eines Mannes, der bewaffnet mindestens acht Menschen getötet hat und nicht weniger als 18 Personen verletzte.

Acht der Verletzten sind so schwer verletzt, dass ihr Zustand als Kritisch angesehen wird.
Es war gegen 1:15, der Stadtrat hatte gerade eine Sitzung im Rathaus zu Ende gebracht und verliess dieses, als der Mann auf die Menschen schoss.

Gründe für die Tat sind bisher nicht zu erfahren gewesen, der Amokläufer wurde verhaftet.
In dem Ort herrscht Hochalarm.
Über 100 Rettungskräfte und Polizeibeamte sind am Tatort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dark_Paladin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?