26.03.02 21:57 Uhr
 72
 

Gottschalk: Kein Gagschreiber, dafür geprobte Prominentengespräche

Der Promi-Talk auf dem 'Wetten, dass...?'- Sofa soll interessanter werden. Zu diesem Zweck hat man jetzt ein Autorenteam engagiert, welches die Prominentengespräche vorher durchspielt.

Auf den Gagschreiber für Thomas wird vorerst verzichtet, so ZDF-Indendant Schächter.


Am 6. Juli wird es ein Sommer-'Wetten, dass...?' im Eurodisneyland Paris geben. Da muss alles stimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Prominent
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich:
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?