26.03.02 22:12 Uhr
 53
 

Polizei stellt 1,5 Kilogramm Kokain sicher

Der Polizei in Bremen ist ein Schlag gegen den Drogenhandel im 'großen Stil' geglückt.
Reines Kokain im Wert eines sechsstelligen Euro-Betrages konnte sichergestellt werden.

Der Kurier, ein Holländer türkischer Abstammung, und der Auftraggeber, ein in Bremen lebender Türke, wurden verhaftet.

Die beiden Tatverdächtigen waren bereits seit mehreren Monaten ins Fadenkreuz der Kripo Bremen und des Zolls geraten. Die beiden Männer wurden bei der Übergabe des Kokain beobachtet. Bei der Hausdurchsuchung wurde das Kokain sichergestellt.


WebReporter: Theisi69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kokain, Kilogramm
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte
Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord
Fußball: In Nations League trifft Deutschland auf Niederlande sowie Frankreich
Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?