26.03.02 21:39 Uhr
 694
 

TV-Chip der GeForce4 MX nicht zu gebrauchen: TVTool wird nie laufen

'Finger weg von der GeForce4 MX' heißt es von Seiten der TvTool-Entwickler h.o.t und sie wollen damit den 'internen' TV-Chip der GeForce4 MX-Reihe ankreiden.

Dieser sei direkt auf dem VGA-Chip integriert (Kosten sparen) und Nvidia schert sich nicht darum, Datenblätter zu liefern, um die Software TVTool kompatibel machen zu können.

Nvidia nimmt dazu keinerlei Stellung.
Die GeForce4 TI-Serie hingegen kommt mit einem normalen TV-Chip daher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Chip
Quelle: www.tvtool.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben