26.03.02 21:07 Uhr
 3
 

WizCom Technologies meldet Geschäftszahlen für 2001

Die israelische WizCom Technologies Ltd. hat am Dienstag nach Börsenschluss seine jüngsten Quartalszahlen gemeldet. Das Unternehmen konnte im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 7,568 Mio. Dollar erzielen. Dies stellt einen Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 49,2 Prozent dar. Der Nettoverlust wurde von 8,462 Mio. Dollar auf 5,459 Mio. Dollar reduziert.

Gegenüber dem Vorjahresquartal wurde im vierten Quartal der Nettoverlust von 2,577 Mio. Dollar auf 0,853 Mio. Dollar zurückgeführt. Das deutlichste Merkmal des Erfolges der durchgeführten Kostensenkungsmaßnahmen ist in den Augen des Managements der geringe Verbrauch an Nettomitteln im abgelaufenen Geschäftsjahr. Dieser Verbrauch lag bei 0,304 Mio. Dollar nach 12,397 Mio. Dollar im Vorjahr.

Aus diesem Grund erklärte das Management, dass die Wirtschaftsprüfer ihre zuvor geäußerten Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens wieder zurückgenommen hätten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, 2001, Technologie, Techno
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?