26.03.02 19:25 Uhr
 80
 

Riesenkraken: Jungtiere gefangen

Forscher haben vor Neuseeland Jungtiere von angeblichen Riesenkraken, die auch Wale und Schiffe angreifen können, gefangen. Die Jungtiere sind allerdings nicht größer als ein Zentimeter.

Laut DNA-Analyse hätten sich die Jungtiere allerdings innerhalb von 18 Monaten zu Riesen entwickelt, die über eine Tonne auf die Waage bringen.

Diese Killerkraken galten bisher als Seemannsgarn und Hirngespinst. Wenn es sie aber gibt, verlassen sie nur zur Paarung die tiefen Wasserschichten, in denen sie normal leben.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Riese, Jungtier
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?