26.03.02 19:08 Uhr
 3.791
 

"Bundesliga Manager"-Macher pleite - Homepage gleicht Grabstein

Vor kurzem hat die Eutiner Spieleschmiede 'Software 2000' Insolvenz beantragt. Nun gab der Insolvenzbeauftragte bekannt, dass es wohl keine Chance auf Rettung für die Firma gibt.

Das Kreativteam um Spieledesigner und Programmierer haben dem Unternehmen den Rücken gekehrt - selbst die Gründer der Firma verabschiedeten sich. Bekannt geworden waren sie durch die Spiele der 'Bundesliga Manager'- oder die 'Pizza Connection'-Serie.

Die Website gleicht derweil einem Grabstein: Es ist nur noch ein winziges Logo auf traurig schwarzem Hintergrund zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bundesliga, Manager, Homepage, Macher
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?