26.03.02 18:45 Uhr
 32
 

Renée Massip, die große Dame der französischen Literatur, ist tot

Wie von der Berliner Zeitung gemeldet, verstarb die Autorin und Literaturpreisträgerin Renée Massip im Alter von 94 Jahren in Paris.

Bekannt wurde sie durch ihr Werk 'Le rire de Sara' (Das Lachen der Sara), welches mit dem Französisch-Katholischen Literaturpreis ausgezeichnet wurde.

Ihr engagierter Einsatz für die Frauenrechtsbewegung war ein weiterer Grundpfeiler ihres Wirkens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Natascha17
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Liter, Literatur, Dame, Literat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?