26.03.02 18:10 Uhr
 504
 

Neue Strategie bei Ferrari in Brasilien

Barrichello will jetzt nicht mehr die Strategie von Michael Schumacher kopieren, sondern er will jetzt an seine körperlichen Grenzen gehen, um in seinem Heimatgrandprix seinen Teamkollegen Michael Schumacher zu schlagen.

Michael Schumacher startet in Brasilien mit dem neuen F2002, wobei der Brasilianer noch mit dem runderneuerten F2001 starten wird.


WebReporter: opelmax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brasilien, Ferrari, Strategie
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?