26.03.02 18:10 Uhr
 504
 

Neue Strategie bei Ferrari in Brasilien

Barrichello will jetzt nicht mehr die Strategie von Michael Schumacher kopieren, sondern er will jetzt an seine körperlichen Grenzen gehen, um in seinem Heimatgrandprix seinen Teamkollegen Michael Schumacher zu schlagen.

Michael Schumacher startet in Brasilien mit dem neuen F2002, wobei der Brasilianer noch mit dem runderneuerten F2001 starten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opelmax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brasilien, Ferrari, Strategie
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"
Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?