26.03.02 17:50 Uhr
 66
 

Werbeoffensive für Taxi-Ausführung: Ford will Mondeo-Absatz pushen

In den Medien und unter den Experten wird die neueste Generation des Ford Mondeo mit guten Kritiken bedacht. Dies will der Kölner Automobilhersteller nutzen und den Absatz des Mondeo sowie das Image weiter verbessern.

Verstärkt preist Ford den deutschen Taxiunternehmen zwei Taxi-Ausführungen des Mondeo an. Die Firmen können sowohl die Limousine als auch den Kombi mit der gesamten verfügbaren Motorenpalette des Mondeo ordern.

Ford bietet zwei Pakete (580 bzw. 730 Euro Aufpreis) für den Einsatz als Taxi an. Neben der typischen Taxi-Lackierung kann zwecks besseren Wiederverkaufs eine andere Lackierung geordert und dafür die Taxi-Farbe mittels einer Folie aufgetragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frasier
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Absatz, Taxi
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?