26.03.02 17:50 Uhr
 66
 

Werbeoffensive für Taxi-Ausführung: Ford will Mondeo-Absatz pushen

In den Medien und unter den Experten wird die neueste Generation des Ford Mondeo mit guten Kritiken bedacht. Dies will der Kölner Automobilhersteller nutzen und den Absatz des Mondeo sowie das Image weiter verbessern.

Verstärkt preist Ford den deutschen Taxiunternehmen zwei Taxi-Ausführungen des Mondeo an. Die Firmen können sowohl die Limousine als auch den Kombi mit der gesamten verfügbaren Motorenpalette des Mondeo ordern.

Ford bietet zwei Pakete (580 bzw. 730 Euro Aufpreis) für den Einsatz als Taxi an. Neben der typischen Taxi-Lackierung kann zwecks besseren Wiederverkaufs eine andere Lackierung geordert und dafür die Taxi-Farbe mittels einer Folie aufgetragen werden.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Absatz, Taxi
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?