26.03.02 16:05 Uhr
 20
 

CDV schließt Rahmenvertrag mit Game World

Die CDV Software Entertainment AG, ein Vertreiber von Computerspielen und Anwender-Software, teilte am Dienstag mit, dass sie mit dem russischen Spieleentwickler Game World Ltd. einen Rahmenvertrag über zwei Vollpreis-Spiele und drei Add-Ons in Höhe von 2,3 Mio. Dollar geschlossen hat.

Innerhalb von rund zwei Jahren werden die Titel 'American Conquest'(Veröffentlichung Ende 2002) und 'Cossacks II' (Veröffentlichung geplant für Ende 2003) entwickelt sowie je ein Add-On zu beiden Titeln. Zusätzlich wird ein zweites Add-On für 'Cossacks I' noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Die Aktie der Gesellschaft, die aus diesem Vertrag weltweite Umsätze in zweistelliger Millionenhöhe erwartet, notiert momentan bei 16,20 Euro (+0,62 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Game, World, Rahmen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?