26.03.02 14:30 Uhr
 4.339
 

Hacker knacken Ebay-Accounts

Ebay sorgt sich um ein Hacker-Problem. Bereits 100 Accounts von Kunden wurden schon geknackt. Momentan ist es wohl 'In', dass man versucht die Namen der Kunden zu knacken und die Identität zu missbrauchen.

Ein grosses Problem ist, dass die Gauner einen vermeintlich wertvollen Artikel anbieten, am Ende der Auktion das Geld per Vorkasse einfordern und dann unerkannt verschwinden können. Der Artíkel wird natürlich nie geliefert.

Der Besitzer des Accounts wird dann zunächst als Schuldiger gesehen. Dreist auch, dass die Betrüger das Passwort ändern und der Besitzer des Accounts nicht eingreifen bzw. die Auktion stoppen kann.


WebReporter: Dark_Paladin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, eBay, Account
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?