26.03.02 13:19 Uhr
 687
 

Händler in Tokio verkauft noch unangekündigte Pentium-4-Prozessoren

In einem Tokioter Hightech-Laden sind schon erste Exemplare des neuen Pentium-4-Prozessors mit 2,4 GHz verkauft worden.

Der Händler, der eine einzige Charge von CPUs von einer unbekannten Quelle erhalben habe, wisse allerdings noch nicht, wann er eine neue Lieferung erhalten werde. Doch er sagte, dass es bereits seit Januar diese Prozessoren gibt.

Obwohl sie nicht einmal angekündigt waren, gingen schon einige von ihnen für umgerechnet 580 Dollar über seine Ladentheke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Tokio, Prozessor, Händler
Quelle: www.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende