26.03.02 12:19 Uhr
 4.597
 

Windows XP Pro als Server-Version nutzen: Kleiner Registry-Hack reicht

Entwickler der ungarischen Firma 3am Labs haben nun ein kleines aber sehr bedeutendes Programm namens 'NTSwitch' entwickelt. Mit Hilfe dieses Programmes sollen etliche Workstation-Versionen von Windows XP in Server-Versionen umgewandelt werden.

Laut neusten Berichten, soll sich eine Erklärung zum Version-Wechsel auch im Netz finden lassen. 'Quick and dirty hack' betiteln die Entwickler selbst diesen Eingriff.

Sie wollten damit aufzeigen, dass sich beide Versionen nur durch die Registry-Einträge unterscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Version, Klein, XP, Server, Windows XP, Hack
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?