26.03.02 07:47 Uhr
 292
 

Minister sagt: Stoiber macht einen Rückfall in die Republik Weimars

Rückschritt und zwar in die Endphase der Weimarer Republik, so nannte der Bundeswirtschaftsminister Müller die Aktion von Stoiber, dem Kanzlerkandidaten, was sein Verhalten bezüglich dem Zuwanderungsgesetz betrifft.

Wörtlich sagte Müller: 'Was ich von Herrn Stoiber in den vergangenen Tagen gehört habe, erinnert an die letzten demokratischen Zeiten in Deutschland vor über 70 Jahren'.

Kritisiert hat der Minister, dass Stoiber über das Fernsehen den Präsidenten Rau ansprach, dieser dürfe nicht kaltschnäuzig die Verfassung brechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dark_Paladin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Republik, Weimar, Rückfall
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?