25.03.02 23:25 Uhr
 25
 

F1: BAR wird noch diese Saison mit neuem Chassis starten

Das BAR-Honda-Team kann zur Zeit mit den anderen Teams mithalten. Das liegt jedoch nicht nur am PS schwachen Honda-Motor, sondern auch am schlechten Chassis. Selbst Jordan Honda erzielt mit dem gleichem Motor bessere Ergebnisse.

Die schlechten Leistungen bisher gaben nun den Auslöser dafür, dass das erst für nächste Jahr vorgesehene Chassis bereits in der laufenden Saison eingesetzt werden soll. Ex-Williams-Mann Geoff Willis wird das neue Auto entwickeln.

Bereits am 9. Juni beim Grand Prix von Kanada soll der neue Bolide eingesetzt werden.
Jaques Villeneuves Einsatz in Brasilien scheint nicht gefährdet zu sein. Er litt zuletzt unter Rückenproblemen. Ersatzfahrer Anthony Davidson steht denoch bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?