25.03.02 22:15 Uhr
 19
 

Hannover 96 gewinnt 1:0 in Mannheim

Hannover 96 steht mit 1 1/2 Beinen in der ersten Bundesliga der nächsten Saison. In einem mittelmäßigen aber nie langweiligen Spiel siegten die Niedersachsen mit 1:0 beim SV Waldhof Mannheim.

In einem abwechslungsreichen Spiel, in dem der Tabellenführer zahlreiche Torchancen, darunter Latten- und Pfostentreffer hatte, erzielte der Youngster Daniel Stendal in der 77. Minute seinen 15. Saisontreffer zum 1:0 für die Gäste.

Damit liegt Hannover 96 nun mit 65 Punkten 13 Punkte vor einem 'Nicht-Aufstiegsplatz' der 2. Liga.
Bester Spieler der Waldhöfer war Selim Teber, der unter besonderer Beobachtung des im Stadion anwesenden FCK-Trainers Reinhard Stumpf stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nonet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Hannover 96, Mannheim
Quelle: www.dfb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?